Hier erfahren Sie alle Neuigkeiten aus dem Vereinsleben

01.12.2019

Advent, Advent das erste Lichtlein brennt !

 

Der SV der Antwerpener Bartzwerge wünscht einen schönen 1. Adventssonntag, sowie weiterhin viel Erfolg bei den noch anstehenden Ausstellungen.

Am nächsten Wochenende wird die Lipsia in Leipzig durchgeführt. Wir sind dort mit allen Rassen vertreten und wünschen allen Ausstellern viel Glück und Erfolg mit ihren Tieren.

 

 

 

 

 

Ein Überblick zu den Meldezahlen.

 

Stammschau VZV:

 

1 Stamm Antwerpener Bartzwerge schwarz

1 Stamm Grübbe Bartzwerge silberwachtelfarbig

1 Stamm Ükkeler Bartzwerge wachtelfarbig

1 Stamm Everberger Bartzwerge goldporzellanfarbig

1 Stamm Watermaalsche Bartzwerge wachtelfarbig

1 Stamm Bosvoorder Bartzwerge schwarzweißgescheckt

 

Stammschau allgemein:

 

1 Stamm Antwerpener Bartzwerge gelbschwarzcolumbia

1 Stamm Antwerpener Bartzwerge blaugoldhalsig

1 Stamm Antwerpener Bartzwerge orangehalsig

 

Allgemeine Schau:

 

Antwerpener Bartzwerge:

28 schwarz

17 weiß

12 rot

14 gelb

8 perlgrau

20 gesperbert

33 blaugesäumt

12 silberschwarzgesäumt

51 wachtelfarbig

12 blauwachtelfarbig

3 silberwachtelfarbig

6 perlgrausilberwachtelfarbig

8 weißschwarzcolumbia

26 gelbschwarzcolumbia

6 goldhalsig

12 blaugoldhalsig

13 silberhalsig

21 schwarzweißgescheckt

9 perlgrauweißgescheckt

5 goldporzellanfarbig

45 isabellporzellanfarbig

16 gelb mit weißen Tupfen

1 gelbgesperbert (AOC)

 

Grübbe Bartzwerge:

12 schwarz

3 perlgrau

3 wachtelfarbig

11 schwarzweißgescheckt

18 perlgrauweißgescheckt

3 goldporzellanfarbig

 

Ükkeler Bartzwerge:

1 schwarz

2 isabellporzellanfarbig

 

Everberger Bartzwerge:

2 schwarzweißgescheckt

 

Watermaalsche Bartzwerge:

7 schwarz

6 blaugesäumt

16 wachtelfarbig

7 silberwachtelfarbig

6 weißschwarzcolumbia

5 schwarzweißgescheckt

4 goldporzellanfarbig

 

Bosvoorder Bartzwerge:

5 schwarz

2 wachtelfarbig

 

Carola Centmayer (CC)


21.11.2019

52. HSS der belgischen Bartzwerge vom 14. – 17.November in Verden

 

Dieses Jahr waren die Bartzwergzüchter mit ihren Tieren in Verden bei Edmund Schmidt (Ede) und seinen Nordlichtern zu Gast. Am 14.11 wurden die meisten der 1212 gemeldeten Bartzwerge eingesetzt und mit den letzten Handgriffen für die Bewertung am Tag darauf vorbereitet. Die Platzbedingungen waren wegen der hohen Meldezahl etwas enger aber dennoch haben alle Tiere in einreihigem Aufbau Platz gefunden. Die Käfigreihen führten von der Sporthalle durch ein Zelt in das Schützenheim und den zugehörigen Schießstand, dort fand auch die Verkaufsklasse ihren Platz. Am Freitag schritten unsere Sonderrichter samt Schreiber zur Tat und gaben ihr Bestes bei der Bewertung der qualitativ hochwertigen Tiere. Hier gilt das Lob allen unseren Züchtern, die sich tagtäglich mit ihren Tieren beschäftigen und mit viel Engagement auf diese und viele weitere Ausstellungen hinarbeiten. Auch denen, die unsere Rassen und Farben mit tollem Verkaufsmaterial vertraten ist ein Dank auszusprechen.

 

Während der Bewertung waren die Züchter zu einem Ausflug nach Bremerhaven unterwegs. Die geplante Hafenrundfahrt wäre beinah ins Wasser gefallen aber Martina Deharde hat innerhalb von kürzester Zeit einen Ersatz für den Hafenführer organisiert. Diesen haben wir dann unterwegs aufgegabelt, er versorgte uns mit Wissen rund um die Stadt, den Hafen und die Windenergie. Gegen Mittag waren dann verschiedene Möglichkeiten zum Essen und Bummeln geboten. Auch der Besuch des Klimahauses, des Auswandererhauses oder des Seezoos waren möglich. Hier verbrachten wir also noch einige gemütliche Stunden, bevor es zurück zur Ausstellung ging.

 

Am Samstag wurde dann die Schau offiziell in einem festlichem Rahmen eröffnet. Die Eröffnungsfeier fand im Hotel zur Linde statt, begleitet von Klavierklängen und einigen Reden zum Rassegeflügel. Es waren viele Besucher aus Nah und Fern vor Ort und erfreuten sich an unseren kleinen kecken Bartzwergen. Am Nachmittag fand dann die Tierbesprechung statt, auch hier waren die Züchter zahlreich vertreten. Es wurde etwas zur Historie der Bartzwerge in Verden berichtet, sowie das Engagement der Züchter gelobt. Danach gab es Kaffee und Kuchen für alle.

 

Samstags Abends fand dann der Züchterabend im Hotel zur Linde statt. Auch jetzt konnte der unerwartete Ausfall des geplanten Musikers Ede und seine Mannschaft nicht bremsen. Trotz kurzfristiger Absage war innerhalb kürzester Zeit ein neuer Musiker organisiert, der bereits zum Auftritt von Frau Helene Plietsch startklar auf der Bühne stand. Frau Plietsch unterhielt uns dann mit Witzen, Wortspielen und wusste auch zu Singen und zu Tanzen. Unterstützt von „Kamelen“ machte ihr und uns das Ganze sichtlich Spaß.

 

Im Anschluss folgte die Verleihung der Ehrenbänder, sowie die Ehrung der langjährigen Mitglieder. Roland Dirlewanger und Karl-Heinz Holz wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt und Thomas Hintz erhielt die goldene Ehrennadel. Die silberne Ehrennadel wurde ebenfalls 4 mal vergeben (Thamara, Thieste, Carola Centmayer, Helmut Bultmann und Stefan Graute).

 

Auch die handgemalten und weitere Leistungspreise wurden vergeben. An dieser Stelle eine Auflistung der Plätze 1-3 in der Erwachsenenklasse:

 

 

1.       Manfred Gitz (schwarze Antwerpener)

 

2.       Oliver Loose (wachtelfarbige Antwerpener)

 

3.       Rainer Graute (isabellporzellanfarbige Antwerpener)

 

 

Sowie die Plätze 1-3 in der Jugend:

 

 

1.       Tjorben Schramm (gelb-schwarzcolumbiafarbige Antwerpener)

 

2.       Milla Backert (wachtelfarbige Antwerpener)

 

3.       Daylina Dopmann (schwarze Antwerpener)

 

 

Anschließend startete die traditionelle Versteigerung bei der Ede wieder alles gab. Es ging heiß her und die kunstvoll gestalteten Eulen fanden auch einige Liebhaber, jedoch sicherte unser Roli die Tierchen für seine Diana. Weiter wurde noch ein geschnitzter Bartzwerghahn versteigert, der mit einem Höchstgebot an Simon Bultmann ging. Es folgten Tanz und noch einige schöne Stunden an der Bar.

Am nächsten Morgen fanden sich dann alle wieder in den Ausstellungshallen ein und konnten bei letzten Gesprächen noch einmal die tollen Tiere begutachten. Gegen 13 Uhr packten wir dann ein und machten uns alle samt wieder auf den Weg nach Hause. Wir alle bedanken uns ganz herzlich für die Organisation der Schau, die Gestaltung des Rahmenprogrammes und die vielen tollen Stunden zusammen. Diese Schau hat wieder einmal gezeigt, wie groß der Zusammenhalt und die gegenseitige Unterstützung in unserem Verein ist. Unsere Bartzwergfamilie sendet ein großes Dankeschön an Ede und die Nordlichter Bartzwergfreunde.

 

>>Katalog

>> Bildergalerie

Carola Centmayer (CC)

 


Foto: Holger Schellschmidt
Foto: Holger Schellschmidt

11.11.2019

Bärtige Gnome in Gelb und Schwarz -

Antwerpener Bartzwerge in gelb-schwarzcolumbia

 

In der Ausgabe 21.2019 der Geflügelzeitung hat sich unser Zuchtfreund Holger Schellschmidt in einem ausführlichen Bericht dem Farbenschlag gelb-schwarzcolumbia bei den Antwerpener Bartzwergen gewidmet.

 

Wir sagen Danke für die tolle Berichterstattung. 

Simon Bultmann (SB)


Foto: Simon Bultmann
Foto: Simon Bultmann

11.11.2019

Bericht zur 51. HSS in Untermaxfeld Teil II

 

In der Ausgabe 19.2019 der Geflügelzeitung war ein umfangreicher Bericht unseres Zuchtwartes für die seltenen Belgischen Bartzwerge zur 51. HSS in Untermaxfeld 2018 zu lesen.

 

Ein Dank geht an unseren Zuchtwart Holger Schellschmidt für die tolle Berichterstattung. 

Simon Bultmann (SB)


04.11.2019

52. Hauptsonderschau des SV der Züchter Antwerpener Bartzwerge

 

In 14 Tagen steht mit der 52. Hauptsonderschau der Höhepunkt der Zuchtsaison 2019 vor der Tür. Inzwischen konnte die Ausstellungsleitung alle Meldungen erfassen und ein klasse Meldeergebnis von insgesamt über 1.200 Belgischen Bartzwergen bekannt geben. In Verden werden am vom 14.11. - 17.11.2019 alle 6 Bartzwergrassen vertreten sein.

 

Simon Bultmann (Sb)

 

Die Zahlen im Überblick:

Antwerpener Bartzwerge

 

99 schwarz

22 weiß

45 rot

22 gelb

68 perlgrau

74 gesperbert

70 blaugesäumt

25 silber-schwarzgesäumt

120 wachtelfarbig

40 blau-wachtelfarbig

26 silber-wachtelfarbig

30 perlgrau-silberwachtelfarbig

26 gelb-schwarzcolumbia

15 gelb-blaucolumbia

30 weiß-schwarzcolumbia

49 goldhalsig

24 blau-goldhalsig

22 silberhalsig

32 orangehalsig

23 rotgesattelt

34 schwarz-weißgescheckt

17 perlgrau-weißgescheckt

33 gold-porzellanfarbig

56 isabell-porzellanfarbig

26 gelb mit weißen Tupfen

 

4 AOC zitronen-porzellanfarbig

5 AOC weiß-blaucolumbia

1 AOC isabell-perlgraucolumbia


Grübbe Bartzwerge

 

20 schwarz

11 perlgrau

21 wachtelfarbig

1 blau-wachtelfarbig

1 silber-wachtelfarbig

1 gelb-schwarzcolumbia


Ükkeler Bartzwerge

 

2 schwarz

10 rot

8 wachtelfarbig

9 isabell-porzellanfarbig

1 gelb mit weißen Tupfen

 

1 AOC gesperbert

15 AOC silber-wachtelfarbig

2 AOC perlgrau-silberwachtelfarbig

6 AOC blau-wachtelfarbig

1 AOC weiß-schwarzcolumbia


Everberger Bartzwerge

 

1 schwarz

3 schwarz-weißgescheckt

2 gold-porzellanfarbig

 

3 AOC silber-wachtelfarbig


Watermaalsche Bartzwerge

 

3 schwarz

4 weiß

7 weiß-schwarzcolumbia

8 schwarz-weißgescheckt

1 perlgrau-weißgescheckt

4 isabell-porzellanfarbig

 

1 AOC perlgrau

3 AOC weiß-blaucolumbia


Bosvoorder Bartzwerge

 

7 schwarz

4 wachtelfarbig

3 schwarz-weißgescheckt

 

3 AOC perlgrau

3 AOC weiß-blaucolumbia



Robin Kagels
Robin Kagels

28.10.2019

Robin Kagels - Neuer Beisitzer und Datenschutzbeauftragter des SV  

 

Mein Name ist Robin Kagels und ich wurde am 15. Juni 1990 in der Universitäts- und Hansestadt Greifswald geboren. Aufgewachsen bin ich in der Nähe der

vorpommernschen Kleinstadt Grimmen, ca. 30 km von der vorpommernschen

Ostseeküste entfernt. Ich beschäftige mich seit dem Jahr 2002 mit der Geflügelzucht.

 

Im Jahr 2004 bin ich als Jungzüchter dem Rassegeflügelzüchterverein „1877

Trebeltal“ Grimmen e. V. beigetreten. Von Beginn an, habe ich mich mit der Zucht von Urzwergen und verzwergten Hühnerrassen beschäftigt. Meine ersten Tiere waren Federfüßige Zwerghühner in gold-porzellanfarbig und schwarz. Mit dieser Rasse habe ich mich insgesamt 14 Jahre lang beschäftigt und konnte entsprechende Meisterwürden auf Landes- und Kreisebene erringen.

Aus persönlichen Gründen mussten die Zwerghühner vor einigen Jahren den Tauben weichen. Seit dieser Zeit bevölkern die Stargarder Zitterhälse in rot und gelb als pommersche Heimatrasse meine Zuchtanlage. Nebenbei beschäftigte ich mich aus Studienzwecken mit Brünner Kröpfern und Berliner Kurzen. Meine Zucht bei Stargarder Zitterhälse bezeichne ich meistens als relativ erfolglos. Mit meinen Tieren konnte ich bisher lediglich zweimal den Deutschen Meistertitel, den Landesmeistertitel sowie zweimal den Rassechampion im Landesverband und einige Kreismeistertitel erringen.

Am Anfang des vergangenen Jahres kam mit einer Veränderung meiner persönlichen Lebenssituation auch das Feuer und die Leidenschaft für eine neue Rasse, die Antwerpener Bartzwerge. Ein Besuch bei den Bartzwergfreunden in Verden leistet dazu einen besonderen Beitrag. Wer unsere neu errichtete Zuchtanlage für Antwerpener Bartzwerge sieht, der weiß auch sofort, dass sie ausschließlich von perlgrauen Antwerpener Bartzwergen bevölkert wird. Manchmal bin ich eben doch ein wenig verrückt. Neben den Antwerpener habe ich aber auch die Begeisterung für den

betreuenden Sonderverein, unsere Bartzwergfamilie entdeckt und bin seither stets bemüht keine SV-Veranstaltung zu verpassen.

 

Nehmen dem aktiven Zuchtgeschehen bin ich auch gerne für unsere Organisation aktiv. Das Engagement für und in unserer Organisation halte ich persönlich für besonders wichtig. Seit 2006 bin ich in verschiedenen Ehrenämtern unserer Organisation aktiv. Seit 2006 bin ich in der Ausstellungsleitung meines Heimatsvereins aktiv. Seit 2009 habe ich die Verantwortung als Ausstellungsleiter für die überregionalen Schauen meines Ortsvereins. Seit 2008 war ich Geschäftsführer meines Ortsvereins und habe seit dem Jahr 2017 das schönste Amt der Welt inne. Ich bin seit dieser Zeit 1. Vorsitzender des Rassegeflügelzuchtvereins „1877 Trebeltal“ Grimmen e. V.. Mein Ortsverein gehört zu den ältesten Rassegeflügelzuchtvereinen in Mecklenburg-Vorpommern. Gemeinsam mit meinem Vorstandsteam ist es uns in den vergangenen 10 Jahren gelungen, die Mitgliederzahl auf fast 80 Mitglieder zu verdoppeln. Der Rassegeflügelzuchtverein „1877 Trebeltal“ Grimmen e. V. ist der größte Verein im Landesverband Mecklenburg-Vorpommern und einer der wenigen Vereine, der über ein großes Vereinsheim mit eigener Ausstellungshalle verfügt. Seit 2010 bin ich im Jugendvorstand des Landesverbandes aktiv und bin seit 2012 Landesjugendleiter im Landesverband der Rassegeflügelzüchter Mecklenburg-Vorpommern e. v. verantwortliches Mitglied des Landesvorstandes für Jugendfragen.Seit 20016 vertrete ich die Bundesjugend im Öffentlichkeitsausschuss des BDRG.

Weiterhin bin ich Mitarbeiter der Landesverbandsschau und Preisrichteranwärter für Tauben.

 

Beruflich habe nach der mittleren Reife meinen Traumberuf erlernt. Ich habe im Jahr 2010 meine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten mit Auszeichnung bestanden und wurde anschließend in der Kreisverwaltung des Landkreises Vorpommern-Rügen eingesetzt. Nach einem Abstecher als Sachbearbeiter im Jugend- und Sozialamt war ich ab 2011 in der Kreisverwaltung als Projektleiter bzw. Projektmanager im Büro des Landrates für viele Großprojekte des Kreises verantwortlich. Seit 2014 bin ich in der Personalabteilung des Landkreises und seit einigen Jahren auch Leiter des Personalbereiches des Landkreises. Neben dieser Tätigkeit bin ich stellvertretender Fachdienstleiter für den Bereich Organisation, Personal und IT. Ich habe berufsbegleitend meine Ausbildung für den gehobenen Dienst absolviert und habe den Abschluss als Verwaltungsfachwirt mit Auszeichnung im Jahr 2015 erhalten. Seit dieser Zeit bin ich nebenamtlich auch als Dozent für Kommunalrecht, Satzungs- und Vereinsrecht in verschiedenen Bereich tätig.

Fleiß, Engagement und Bescheidenheit haben meinen bisherigen Lebensweg geprägt. Wenn es heute eine Sache gibt, die ich in meinem Leben gerne ändern möchte, dass es der Umstand, dass ich sehr gerne in eine Züchterfamilie hineingeboren wäre. Mit einem Lachen kann ich sagen, dass ich mir dann wohl viele Diskussion über Fahrten und Taschengelderhöhungen für Futter und Ausstellungen mit meinen Eltern erspart hätte.

 

Stolz bin ich darauf, dass ich mich nunmehr für unseren SV im Vorstand engagieren darf. Ich möchte mich abschließend noch einmal ganz herzlich für Euer Vertrauen anlässlich unserer Jahreshauptversammlung in Heiligenhafen bedanken. Ich freue mich sehr auf die Zuarbeit in unserem SV-Vorstand für unsere Bartzwergfamilie und unsere geliebten Belgischen Bartzwerge.

 

Wir sehen uns auf einer der kommenden SV-Veranstaltungen.

 

Euer Robin Kagels


27.10.2019

Meldezahlen zur Hauptsonderschau (HSS) in Verden

 

mit Freude und Stolz möchten wir heute die Zahlen unserer HSS vom 15. - 17.11.2019 in Verden bekannt geben.

 

Ein weiteres sensationelles Meldeergebnis ist wieder Zustande gekommen.

 

105 Aussteller haben eine Gesamtmeldezahl von 1211 Tieren gemeldet.

1043 Antwerpener, 55 Grübbe, 51 Ükkeler, 31 Watermaalsche, 23 Boosvoorder und 3 Everberger Bartzwerge.

 

Auf ein Wiedersehen in Verden.

Simon Bultmann (Sb)


Foto: Simon Bultmann
Foto: Simon Bultmann

14.10.2019

Meldezahlen zur Sonderschau in Alsfeld

 

Am 2. und 3. November 2019 findet im Rahmen der Landesverbandsschau Hessen-Nassau die nächste Sonderschau unserer Belgischen Bartzwerge in Alsfeld statt.

 

Insgesamt wurden 89 Belgische Bartzwerge bei den Senioren und 32 Antwerpener Bartzwerge in der Jugend gemeldet. Diese teilen sich in 107 Antwerpener Bartzwerge und 14 Ükkeler Bartzwerge auf.

 

Die Schau ist wie jedes Jahr einen Ausflug wert. 

Simon Bultmann (Sb)


14.10.2019

Impressionen von den Sonderschauen in Hamm und in Bad Nauheim

 

Am vergangenen Wochenende fanden die ersten beiden Sonderschauen unserer Belgischen Bartzwerge in der Saison 2019/2020 statt. Ausnahmslos präsentierten sich die Bartzwerge in einem Top-Pflege- und Gesundheitszustand sowie in einer fast ausnahmslos sehr guten oder noch besseren Qualität.  

 

Die gezeigten Kollektionen waren ein absolutes Highlight und fanden viel Zuspruch aus Züchter- und Besucherkreisen.  

 

Für alle Zuchtfreunde, die nicht vor Ort sein konnten, sind in der Bildergalerie ein paar Eindrücke zu finden.

 

>> Bildergalerie

>> Katalog Hamm

Simon Bultmann (Sb)


Foto: Simon Bultmann
Foto: Simon Bultmann

25.09.2019

52. Hauptsonderschau des SV der Züchter Antwerpener Bartzwerge

 

Meldeschluss: 14. Oktober 2019

 

Vom 14.11. - 17.11.2019 findet die 52. Hauptsonderschau in Verden/Döhlbergen statt. Ab heute stehen die  Meldepapiere und das Rahmenprogramm online zum Abruf bereit. Eine Übersicht mit Übernachtungsmöglichkeiten folgt kurzfristig.

 

Wir hoffen auf eine große Beteiligung.

>>Termine

Update 02.10.2019

Nachdem das Rundschreiben nun auch bei unseren SV-Mitgliedern im Briefkasten liegt, können wir an dieser Stelle auch die Übersicht der Hotels und Pensionen veröffentlichen. 

 

>> Hotels und Pensionen

Update 03.10.2019

Hinweis: Landhotel zur Linde und Pension Reiterhof Schulz bereits ausgebucht ! ! !

Simon Bultmann (Sb)


Foto: Simon Bultmann
Foto: Simon Bultmann

06.10.2019

Meldezahlen zur Sonderschau in Bad Nauheim

 

Am 12. und 13. Oktober 2019 findet eine weitere Sonderschau unserer Belgischen Bartzwerge in Bad Nauheim statt.

 

Insgesamt sind 128 Bartzwerge gemeldet. Diese teilen sich in 110 Antwerpener Bartzwerge und 18 Ükkeler Bartzwerge auf.

 

Die Zuchtfreunde aus Bad Nauheim und Umgebung freuen sich auf einen regen Besuch der Schau. 

Simon Bultmann (Sb)


06.10.2019

Wir gratulieren zur Goldenen Hochzeit!

 

In einer Welt, wo nichts besteht und vieles ach so schnell vergeht, hat treue Liebe höchsten Wert, weil Sie nur wenigen beschert.

 

Wir gratulieren Gisela und Hans-Hermann Loose ganz herzlich zum 50. Ehejubiläum und wünschen euch weiterhin viel Glück, Gesundheit und noch viele schöne gemeinsame Jahre. 

Simon Bultmann (Sb) 


Foto: Simon Bultmann
Foto: Simon Bultmann

03.10.2019

Meldezahlen zur Sonderschau anlässlich der 55. Westdeutschen Junggeflügelschau

 

Am 12. und 13. Oktober 2019 findet die 55. Westdeutsche Junggeflügelschau in Hamm statt. Traditionell ist dieser Schau eine Sonderschau der Belgischen Bartzwerge angegliedert.

 

In diesem Jahr sind insgesamt 136 Bartzwerge gemeldet. 28 davon in der Jugendgruppe. Eine deutliche Steigerung der Meldezahl im Vergleich zum Vorjahr. 

  • 124 Antwerpener Bartzwerge
  • 8 Grübbe Bartzwerge
  • 4 Bosvoorder Bartzwerge

Wir freuen uns auf einen regen Besuch der Schau, die am Sonnabend von 8.00 bis 18.00 Uhr und am Sonntag von 8.00 bis 14.00 Uhr geöffnet ist. 

Simon Bultmann (Sb)


Foto: Holger Schellschmidt
Foto: Holger Schellschmidt

28.09.2019

Bericht zur 51. HSS in Untermaxfeld

 

In der Ausgabe 18.2019 der Geflügelzeitung war ein umfangreicher Bericht unseres Zuchtwartes für Antwerpener Bartzwerge zur 51. HSS in Untermaxfeld 2018 zu lesen.

 

Ein Dank geht an unseren Zuchtwart Manfred Gitz für die tolle Berichterstattung. 

Simon Bultmann (SB)


28.09.2019

Geburtstage im September

 

Im September konnte unser Horst Hofmeister seinen 70. Geburtstag begehen und Natalie Pategewsky ihren 20. Geburtstag feiern. Wir gratulieren den Jubilaren ganz herzlich und wünschen ihnen weiterhin viel Erfolg und Freude mit ihren Bartzwergen, sowie Gesundheit und Glück im Leben.

Simon Bultmann (Sb)


28.08.2019

Ein kleines Züchterportrait

 

Wir sind Marianne und Heinrich Schlobohm aus Mulmshorn und stellen uns kurz vor.

 

 

Durch unseren Zuchtfreund Manfred Gitz wurden wir auf die Bartzwerge aufmerksam.

 

Die Antwerpener Bartzwerge hatten wir damals von 1982 – 1994. Wir waren beide Mitglieder im Sonderverein. Heinrich züchtete Bartzwerge in schwarz und schwarzweißgescheckt. Marianne widmete sich dem Farbenschlag gelbschwarz-columbia. Da wir im Jahre 1994 umgezogen sind, konnten wir dort zuerst keine Bartzwerge halten. Das Interesse haben wir aber nicht verloren. Im Jahre 2018 entschieden wir uns nun dazu, es nochmal mit den Gelben und Roten zu versuchen.

 

Viele Grüße Heinrich und Marianne

Carola Centmayer (CC)


28.08.2019

Geburtstage im August

 

Auch im August konnten wieder einige Züchterkollegen runde Geburtstage feiern.

Wir gratulieren unseren Jubilaren Reinold Weitkemper zum 70., Franz-Josef Meyer zum 60. und Christoph Berger zum 30. Geburtstag. Wir wünschen ihnen weiterhin viel Erfolg und Freude mit ihren Bartzwergen, sowie Gesundheit und Glück im Leben.

 

Carola Centmayer (CC)


06.08.2019

Datenschutzerklärung für den Sonderverein der Züchter Antwerpener Bartzwerge im Rahmen der EU-Datenschutzgrundverordnung

 

Liebe Zuchtfreundinnen und Zuchtfreunde,

 

am 25. Mai 2018 ist die EU-Datenschutzgrundverordnung in Kraft getreten, die mit ihrem Regelungsinhalt seit dem Erlangen Ihrer Bestandskraft viele Vereine in Deutschland und auch im Bund Deutscher Rassegeflügelzüchter e. V. beschäftigt und in Atmen hält.

 

Die Grundaussagen dieser Verordnung sind:

 

  • Die Veröffentlichung von personenbezogenen Daten, Fotos oder Videos von Mitgliedern ist grundsätzlich verboten. Es sei denn es liegt eine Erlaubnis zur Veröffentlichung vor.

  • Verarbeitet ein Verein (Verband) ganz oder teilweise automatisiert personenbezogene Daten seiner Mitglieder oder erfolgt eine nicht automatisierte Verarbeitung personenbezogener Daten in einem Dateisystem müssen die entsprechenden Vorschriften beachtet werden.

  • Zuwiderhandlungen können mit bis zu 20 Millionen Euro bestraft werden.

 

Bitte habt Verständnis dafür, dass wir die Regelungen nur in aller Kürze wiedergeben. Bereits im letzten Rundschreiben des SV hatten wir Euch darüber informiert, dass die von uns bisher aus praktischen Gründen forcierte „Widerspruchslösung“ nach den Regelungen der EU-Datenschutzgrundverordnung keinen Bestand haben kann, da diese Lösung rechtlich nicht möglich ist.

 

Grundtenor der Regelungen der EU-Datenschutzgrundverordnung ist, dass wir als Sonderverein künftig die im Rundschreiben abgedruckte Datenschutzerklärung von Euch benötigen, damit wir als SV unsere erfolgreiche Arbeit in Form der Gestaltung unserer Internetseite, unserer Facebook-Seite und Facebook-Gruppe, unseres Rundschreibens und unseren Aufgaben im Rahmen der Mitgliederverwaltung und –betreuung fortsetzen können.

 

Was mit euren Daten geschieht und wie wir diese Daten verarbeiten, dass könnt Ihr dem Infoblatt entnehmen.

 

Wir möchten Euch sehr herzlich bitten uns die Einverständniserklärung in den kommenden 14 Tagen ausgefüllt und unterschrieben zu übermitteln. Die Rückmeldungen sollen an unseren Beisitzer Robin Kagels, Pommernstraße 2, 18516 Süderholz OT Kaschow erfolgen.

 

Vielen herzlichen Dank vorab für Eure Mitarbeit für unsere erfolgreiche SV-Arbeit.

 

Für Rückfragen steht Euch unser Zuchtfreund Robin Kagels unter 0152/04309151 oder robin.kagels(at)gmx.de gerne zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

SV der Züchter Antwerpener Bartzwerge

Robin Kagels

Simon Bultmann (Sb)


Bilder: Simon Bultmann

24.07.2019

Belgische Bartzwerge im Vorstellungsverfahren und in der Sichtung

 

In der Schausaison 2019 dürfen wir auf mehrere Farb- bzw. Zeichnungsvarianten bei den Belgischen Bartzwergen gespannt sein. 

 

Für das Vorstellungsverfahren wurden bei den Ükkeler Bartzwergen die Farbenschläge blau-wachtelfarbig, silber-wachterfarbig und weiß-schwarzcolumbia zugelassen. Ebenfalls wurde der Farbenschlag silber-wachtelfarbig bei den Everberger Bartzwergen für die Vorstellung genehmigt.

 

Bei den Watermaalschen Bartzwergen befinden sich die Farbenschläge perlgrau und gelb-schwarzcolumbia im Vorstellungsverfahren. 

 

Zur Sichtung wurden Antwerpener Bartzwerge im Farbenschlag perlgrau-gesperbert angemeldet. In der Sichtung befinden sich zudem noch die Antwerpener Bartzwerge in perlgrau-wachtelfarbig. Diese wurden zuletzt 2011 gezeigt.

Simon Bultmann (Sb)    



14.07.2019

Herzlichen Glückwunsch zum 60. Geburtstag

 

An diesem Wochenende feierte unser Bartzwergfreund " Edmund (Ede) Schmidt seinen 60. Geburtstag. Mitglieder der Bartzwergfamilie haben sich aus ganz Deutschland auf den Weg gemacht um mit Ede am gestrigen Samstag in seinen Ehrentag zu feiern.

 

Wir wünschen Ede für das neue Lebensjahr alles Gute, vor allem Gesundheit und weiterhin viel Freude an seinen perlgrauen Bartzwergen. 

 

Simon Bultmann (Sb)



12.07.2019

Leistungspreise zur Hauptsonderschau in Verden 2019

 

Liebe Zuchtfreundinnen und Zuchtfreunde,

wir haben anlässlich der Sommertagung vom 20. bis 23. Juni 2019 bei Familie Loose in Heiligenhafen die Leistungspreise für die kommende 52. Hauptsonderschau vom 15. bis 17. November 2019 präsentiert. Für alle Zuchtfreundinnen und Zuchtfreunde, die nicht an der Sommertagung teilnehmen konnten, möchten wir gerne die Leistungspreise in diesem Rundschreiben präsentieren. Die hochwertigen Bilder sind ein einmaliger Leistungspreis und sollen ein kleiner Anreiz für das Ausstellen in Verden sein. Voraussichtlich wird es mindestens 14 dieser Preise in Verden geben. Nur, wer ausstellt hat die Möglichkeit einen diesen Leistungspreise zu erringen!

 

Abschließend wollen wir gerne darauf hinweisen, dass wir uns sehr freuen würde, wenn Ihr Euch alle zahlreich, wie in den vergangenen Jahren an der Finanzierung der Leistungspreise in Verden beteiligt. Eine Beteiligung bitten wir auf dem Meldebogen zu vermerken. Wenn Euch eine Beteiligung an der Hauptsonderschau nicht möglich ist, dann nimmt Edmund Schmidt gerne auch eure Spenden für die LP gerne entgegen.

 

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen zur 52. Hauptsonderschau unseres SV in Verden.

 

Euer Ausstellungsteam für Verden

 Simon Bultmann (Sb)



06.07.2019

Bericht zur Sommertagung 2019

 

Liebe Bartzwergfreunde, 

ein grandioses Wochenende in Heiligenhafen liegt hinter uns. Unsere neue Beisitzerin Carola Centmayer hat für alle eine kurze Zusammenfassung der Tage vorgenommen. Und auch unser Roland hat wieder fleißig alles in Bildern festgehalten.

 

Viel Spaß beim Stöbern!

 

>> Bericht zur Sommertagung >> Bildergalerie

Carola Centmayer (CC) und Simon Bultmann (Sb)


19.06.2019

Sommertagung 2019 - Eine gute Anreise

 

Wir wünschen Allen, die in den kommenden Tagen noch zur Sommertagung anreisen eine gute Fahrt.

 

Viele Zuchtfreunde sind in den vergangenen Tagen bereits in Heiligenhafen angekommen und genießen das schöne Wetter im Kreise der Bartzwergfamilie.

 

Hinweis: Die Kutterfahrt am 20.06.2019 in Richtung Sundbrücke findet mit dem Kutter SEHO statt. Die SEHO läuft pünktlich um 19 Uhr aus.

Simon Bultmann (Sb)


18.06.2019

Herzlichen Glückwunsch

 

In den letzten Tagen konnten gleich zwei SV-Mitglieder ihren Ehrentag begehen. Wir gratulieren unseren Zuchtfreunden Nico Trösken zum 30. Geburtstag und Ulf Deharde zum 50. Geburtstag. Wir wünschen euch weiterhin viel Freude an unseren kleine Bartzwergen und für das kommende Lebensjahr alles Gute und vor allem Gesundheit. 

Simon Bultmann (SB)


08.06.2019

Rubrik: Bartzwerge im Wandel der Zeit

 

Ein weiterer Bericht zu unseren Bartzwergen aus dem Jahr 1996.

 

Antwerpener Bartzwerge in schwarz-weißgescheckt

Verfasser: Hans Dieter Prekel

 

Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern.

 

>> Bartzwerge im Wandel der Zeit

Simon Bultmann (SB)


Anmeldeschluss: 20.05.2019

 

Viele von Euch haben bereits eine Unterkunft zur Sommertagung in Heiligenhafen gebucht. Bitte vergesst nicht Euch mit dem offiziellen Anmeldeformular auch bei Oliver Loose anzumelden. Dieses ist zur Planung absolut notwendig.

Das Anmeldeformular ist hier eingestellt.

 

>> Sommertagung Heiligenhafen

Simon Bultmann (Sb)


05.05.2019

Aktualisierung der Seiten zu den Meistern 2018

 

>> Bundessieger

>> Deutsche Jugendmeister

>> Deutsche Meister

>> Europameister

>> Erringer von Zucht- und Leistungspreisen

 

Herzlichen Glückwunsch allen Preisträgern vom gesamten Sonderverein!

 

Simon Bultmann (Sb)


01.05.2019

Termine der Sonderschauen 2019

 

Die vorläufigen Termine zu den Sonderschauen 2019 wurden auf der Vorstandssitzung Ende März in Hofgeismar besprochen.

 

Eine abschließende Festlegung erfolgt auf der Jahreshauptversammlung im Rahmen der Sommertagung am 22.06.2019.

 

>> Termine

Simon Bultmann (Sb)


24.04.2019

Anerkennung geschafft

 

Unser SV ist um einen attraktiven Farbenschlag reicher geworden. Die

orangehalsigen Antwerpener Bartzwerge haben das Anerkennungsverfahren erfolgreich absolviert.

 

Anlässlich der Deutschen Junggeflügelschau Ende November 2018 und anschließend auch auf der Bundessiegerschau in Leipzig Anfang Dezember 2018 wurden sie in teils sehr guter Qualität gezeigt und vom Bundeszuchtausschuss in Augenschein genommen. Dies hat der BZA zum Anlass genommen, noch im Dezember des letzten Jahres diesen neuen Farbenschlag der Antwerpener anzuerkennen.

 

Anerkennung zollen wir den intensiven züchterischen Bemühungen von Roland Dirlewanger und Heiko Schramm, die gemeinsam an der Zielsetzung gearbeitet haben. Jetzt wird es darum gehen diesen neuen Farbenschlag gezielt zu verbreiten, Interessenten gibt es sicherlich genügend. Vielleicht nehmen die kontrastreichen orangehalsigen AB ja solch einen Aufwind wie inzwischen die enorm verbreiteten goldhalsigen. Letztere belegen inzwischen vorderste Plätze bei den Meldezahlen.

(Uli Freiberger)


20.04.2019

Frohe Ostern!

 

"Jedes Jahr zur Osterfeier klaut der Has dem Huhn die Eier, woraufhin er sie versteckt, damit das Huhn sie nicht entdeckt. So kommts, dass wir in jedem Jahr die Eier suchen is doch klar!"

 

In diesem Sinne wünschen wir allen Bartzwergfreunden viel Spaß bei der Eiersuche und frohe Ostern.

 

Simon Bultmann (Sb)


15.04.2019

ACHTUNG - Terminänderung HSS 2020 in Schopfloch

 

Auf Grund einer Terminüberschneidung der Fachverbandsschau des VZV und VHGW  (Deutsche Meisterschaft) und unserer Hauptsonderschau im November 2020 ist mit den Zuchtfreunden in Schopfloch eine Verlegung der Hauptsonderschau abgestimmt worden.

 

Die Hauptsonderschau findet nun vom 29.10. - 01.11.2020 in Schopfloch statt.

Simon Bultmann (Sb)

 


03.04.2019

Vorstandssitzung in Hofgeismar

 

Am vergangenen Wochenende hat sich der Vorstand zur alljährlichen Vorstandssitzung in Hofgeismar getroffen. In diesem Jahr erstmalig nur am Samstag. Um 10 Uhr eröffnete Uli Freiberger die Sitzung und begrüßte die anwesenden Vorstandsmitglieder. Gegen 16 Uhr waren alle anstehenden Themenbereiche abgearbeitet.

 

Neben einem Rückblick auf das vergangene Zucht- und Ausstellungsjahr wurden in der Sitzung die Weichen für das Jahr 2019 gestellt und die im Sommer stattfindende Jahreshauptversammlung vorbereitet.

 

Ein Dank geht an die Vorstandskollegen für die sehr konstruktive Arbeit und an Rainer Uhrig und Familie für die Vorbereitung.

 

Eine wichtige Information wird der Termin der HSS in Schopfloch 2020 sein. Hier warten wir jetzt kurzfristig auf die Bestätigung aus Schopfloch. Sobald die Bestätigung vorliegt wird der Termin veröffentlicht.

 

Viele weitere Infos folgen über unsere Medien und über die Jahreshauptversammlung.

Simon Bultmann (Sb)


29.03.2019

Ükkeler Bartzwerge - Der Typ steht immer im Mittelpunkt

 

Seit mehr als 10 Jahren gehören auch die Ükkeler Bartzwerge zum Repertoire der deutschen Rassegeflügelzucht. Sie haben sich seither auch eine kleine aber sehr rege Liebhabergemeinde aufgebaut und werden in zahlreichen Farbenschlägen gezüchtet.

 

Ein ausführlicher Bericht unseres Zuchtwartes und Redakteur der Geflügelzeitung, Holger Schellschmidt,  zu unseren Ükkeler Bartzwergen ist unter der Rubrik Fachpresse zu finden.

Simon Bultmann (Sb)


10.02.2019

Impressionen von der 1. Sonderschau im Erzgebirge / Alberoda

 

Ende Januar fand bei unseren Zuchtfreunden in Alberoda die 1. Sonderschau unseres Sondervereins im Erzgebirge statt. 199 Antwerpener Bartzwerge und 38 Grübbe Bartzwerge präsentierten sich den Preisrichtern und Besuchern.

 

Für alle Zuchtfreunde, die nicht vor Ort sein konnten, sind in der Bildergalerie ein paar Eindrücke zu finden.

 

>> Bildergalerie

>> Katalog

Simon Bultmann (Sb)


01.02.2019

Heiligenhafen ruft "Mehr Zeit am Meer" - aktuelle Informationen zur Sommertagung 2019

 

Im Juni begrüßt uns unser Zuchtfreund Oliver Loose in seiner Heimatstadt Heiligenhafen. Unter dem Motto "Mehr Zeit am Meer" hat Oliver bereits ein tolles Programm in Planung. 

 

Da unsere Sommertagung vom 20.06. - 23.06.2019 fast in die Hauptreisezeit fällt, ist es sinnvoll sich kurzfristig um Hotelzimmer oder Ferienhäuser zu kümmern.

 

Ein Programm mit Hotelliste und das Anmeldeformular sind bereits eingestellt.

 


13.01.2019

Impressionen von der Sonderschau in Crock

 

Am vergangenen Wochenende fand bei unseren Zuchtfreunden in Crock die vorletzte Sonderschau unseres Sondervereins in der Schausaison 2018/2019 statt. 76 Antwerpener Bartzwerge präsentierten sich den Preisrichtern und Besuchern.

 

Für alle Zuchtfreunde, die nicht vor Ort sein konnten, sind in der Bildergalerie ein paar Eindrücke zu finden.

 

>> Bildergalerie

>> Katalog

Simon Bultmann (Sb)


12.2018

Herzlichen Glückwunsch

 

Auch wenn die Geburtstage unserer Zuchtfreunde Friedhelm Meyer und André Martin bereits ein paar Tage zurück liegen, möchten wir es nicht versäumen, ihnen zum Ehrentag nachträglich zu gratulieren. Friedhelm Meyer konnte im Dezember seinen 60. Geburtstag feiern und kann sich nun noch intensiver der Geflügelzucht widmen. Unser Schriftführer des SV, André Martin, blickte zum Jahresende auf 50 Jahre zurück. Wir wünschen euch weiterhin viel Freude an unseren kleine Bartzwergen und für das neue Lebensjahr alles Gute und vor allem Gesundheit. 

Simon Bultmann (SB)


23.12.2018

Weihnachtsgrüße des SV

 

Liebe Bartzwergfreunde,

 

für uns alle geht ein ereignisreiches Jahr zu Ende, das uns viel abverlangt hat. Einige Herausforderungen waren vorhersehbar, andere haben sich dagegen wieder einmal spontan ergeben, was unsere Flexibilität forderte. Wir konnten alle gemeinsam zeigen, dass auch in einem zunehmend anspruchsvolleren Umfeld Verlass auf uns ist.

 

Mir ist jedoch sehr bewusst, dass zum Teil größere Anstrengungen notwendig waren, um unsere ambitionierten Ziele zu erreichen. Für dies alles möchte ich mich wirklich ganz herzlich bei Euch bedanken.

 

Mit Zuversicht, Kraft und dem Vertrauen auf unsere Stärken können wir positiv in das neue Jahr blicken.

Euch und Euren Familien wünsche ich daher ein ruhiges und erholsames Weihnachtsfest sowie einen angenehmen Übergang in das neue Jahr 2019. Ich hoffe sehr, dass ihr abschalten und neue Energie tanken könnt.

 

Es grüsst euch alle euer Uli


23.12.2018

Impressionen von der Deutschen Junggeflügelschau Hannover und der 100. Nationalen Bundessiegerschau in Leipzig

 

Im Rahmen der beiden Bundesschauen fanden auch Sonderschauen unseres SV der Antwerpener Bartzwerge statt. Mit über 600 Tieren bildeten unsere Bartzwerge eine der größten Gruppen unter den Zwerghühnern in Leipzig.

 

Für alle Zuchtfreunde, die nicht vor Ort sein konnten, sind in der Bildergalerie ein paar Eindrücke zu finden.

 

>> Bildergalerie

Simon Bultmann (Sb)


16.12.2018

Advent, Advent ...

 

Liebe Bartzwergfreundinnen und -freunde,

 

für einige von uns ist dieses Wochenende der Abschluss der Ausstellungssaison, für andere finden noch Ausstellungen in den nächsten Wochen statt. Schon jetzt können wir von einer grandiosen Darstellung unseres SV und unserer Rassen sprechen.

 

Gemeinsam sind wir stark und so wird es bleiben.

 

In diesem Sinne möchte ich mich jetzt schon bei all denen herzlich bedanken, die im vergangenen Jahr wieder einmal alles für den SV gegeben haben. Diese Aktivitäten werden gerade von aussen positiv wahrgenommen. In diesem Sinne wünsche ich euch einen schönen 3. Advent.

 

Beste Grüße

Uli Freiberger


12.2018

Herzlichen Glückwunsch

 

In den letzten Tagen konnten gleich zwei SV-Mitglieder ihren Ehrentag begehen. Wir gratulieren unseren Zuchtfreunden Thomas Schröer zum 50. Geburtstag und Thorsten Willoh zum 30. Geburtstag. Wir wünschen euch weiterhin viel Freude an unseren kleine Bartzwergen und für das kommende Lebensjahr alles Gute und vor allem Gesundheit. 

Simon Bultmann (SB)


09.12.2018

 

Der SV der Züchter Antwerpener Bartzwerge wünscht allen Zuchtfreunden einen schönen 2. Advent. Und an alle Zuchtfreunde, die in Leipzig ihre Tiere präsentiert haben: Kommt gut nach Hause!eg.

 

Simon Bultmann (Sb)


Erringer der SV Ehrenbänder
Erringer der SV Ehrenbänder

02.12.2018

51. HSS der Belgischen Bartzwerge vom 15. bis 18. November 2018 in Untermaxfeld in Erinnerung an Lena und Heinz Armbruster

 

Die diesjährige Hauptsonderschau unseres Sondervereins fand als 51. Auflage vom 15. bis 18. November 2018 in Untermaxfeld bei den Bartzwergfreunden im Donaumoos unter der bewährten Leitung und Ute und Karl Hudler statt. Die Schau fand in Erinnerung an unsere verstorbenen Bartzwergfreunde Lena und Heinz Armbruster statt. Leider konnte die diesjährige Hauptsonderschau zahlmäßig nicht an die vergangenen Hauptsonderschauen anknüpfen, was sicher der großen Nähe der Schau zur Europaschau in Herning und zur Deutschen Junggeflügelschau mit der jährlichen Deutschen Meisterschaft des VZV zu begründen ist. Nachfolgend ein kurzer Überblick über die Beschickungszahlen:

 

702 Antwerpener Bartzwerge in 24 anerkannten Farbenschlägen

44 Grübbe Bartzwerge in 10 Farbenschlägen

29 Ükkeler Bartzwerge in 4 Farbenschlägen

6 Everberger Bartzwerge in 2 Farbenschlägen

12 Watermaalsche Bartzwerge in 2 Farbenschlägen

7 Bosvoorder Bartzwerge in 2 Farbenschlägen

 

Insgesamt präsentierten sich 805 in der großen Konkurrenz.

 

Die Einlieferung der Tiere begann am Donnerstag. Am Freitag folgte die Bewertung durch die 11 amtierenden Sonderrichter. In bewährter Weise wurde am Vortag noch eine Besprechung der Sonderrichter durchgeführt. Am Samstagmorgen war die Ausstellung dann für alle Besucherinnen und Besucher zugänglich. Besonderer Blickfang im Eingangsbereich der Donaumooshalle war eine Stamm Antwerpener in rot von Zuchtfreund Dominik Falk, der deutlich zeigte, welche Früchte seine Bemühungen um die Zucht der roten Antwerpener tragen. Zudem wurden die Championtiere in einem Rundell mit den bekannten Atomium-Kugeln präsentiert. Ein kleines Highlight war auch die Voliere mit Stämmen aller Belgischen Bartzwerge im Eingangsbereich der Hauptsonderschau. Insgesamt lieferte die Ausstellung ein tolles Bild für alle Freunde unserer Belgischen Bartzwerge ab. Über 800 Tiere bei einreihigem Käfigaufbau und guten Lichtverhältnissen sowie einer großen Bartzwergbörse insgesamt eine tolle Leistung der Freunde vor Ort! Zu wünschen wäre es sicher gewesen, dass die eine oder andere Zucht noch den Weg nach Untermaxfeld gefunden hätte, der Stimmung und der Präsentation unseres Sondervereins hat diese Hauptsonderschau jedoch auf jeden Fall sehr gut getan. Schwer ist es tatsächlich die zwischenmenschliche Stimmung in unserem Sonderverein für die aufmerksamen Leser einzufangen. Ankommen, Zuhause sein, Freunde und Familie treffen, dass beschreibt wohl kurz und prägnant auch die Stimmung auf dieser Hauptsonderschau. Während der Bewertung unserer gefiederten Lieblinge durch die amtierenden Sonderrichter wurde den Ausstellerinnen und Ausstellern sowie den begleitenden Züchterfrauen ein tolles Rahmenprogramm mit einer Busfahrt nach Ingolstadt zur Besichtigung eines örtlichen Fernsehsenders und Besuch im Deutschen Hopfenmuseum in Wolnzach geboten. Der Freitagabend diente dem gemütlichen Beisammensein und dem fachlichen Austausch sowie langen Züchtergesprächen. Der Samstag stand im Zeichen der offiziellen Schaueröffnung, die von „Heiner“ Brand und Karl Hudler gemeinsamen mit unserem „Uli“ und dem Bürgermeister vorgenommen wurde. Leider konnte der Schirmherr aus familiären Gründen nicht an der Eröffnung teilnehmen. Selbstverständlich wurde die Eröffnung mit zukünftiger bayerischer Blasmusik umrahmt. Für die Begleitpersonen wurde am Samstag eine besondere Shoppingtour in Ingolstadt organisiert. Am Nachmittag führten unsere Zuchtwarte Manfred Gitz und Holger Schellschmidt eine Tierbesprechung durch. Die Tierbesprechung wurde anhand einer PowerPoint-Präsentation vorgenommen, die Gegenstand der EE-Tagung der Sparte Geflügel in diesem Jahr war. Beide Zuchtwarte hoben dabei, die erreichten Ergebnisse der Zucht der Belgischen Bartzwerge in Deutschland und die Unterschiede zu den europäischen Nachbarn hervor. Kleine Schritte bringen uns gemeinsam dabei einander näher! Eine intensive Diskussion nahm die richtige Farbe der wachtelfarbigen Antwerpener ein. Hier soll in den kommenden Jahren unbedingt an einer einheitlichen Zeichnung gearbeitet werden. Am Samstagabend fand dann auch der zukünftige Festabend ganz im bayerischen Stil statt. Die Zuchtfreunde hatten tolle bayerische Köstlichkeiten und ein typisches und spaßiges Unterhaltungsprogramm vorbereitet. Dafür herzlichen Dank an die Zuchtfreundinnen und Zuchtfreunde vom GZV Donaumoos. Besondere Highlights unseres Züchterabends war die „Präsentation der neuesten Hutmodenkollektion“. Vom Abfalleimer bis zum Blumentopf präsentierten die Züchterfamilien Brand, Kulage, Kranz, Schmidt, Freiberger und Kagels alle Hut-Modelle der neuen Saison. Sein wir gespannt auch die Erfolge der Kollektion auf den Laufstegen in Paris und Mailand.

 

Als besonderer Höhepunkt des Abends fungierte Edmund Schmidt als Auktionator der Versteigerung zu Gunsten der SV-Kasse in seiner Paraderolle als Grande Dame der deutschen Bartzwergzucht. Insgesamt konnte ein toller Erlös für die SV-Kasse erzielt werden. Rainer Graute und Oliver Loose nahmen die „Objekte der Begierde“ der Versteigerung mit in ihre heimischen Anlagen. Die Schweiz voran endete dieser Züchterabend in den frühen Morgenstunden.

 

Am Sonntag erfolgte noch der eine oder andere wertvolle Tiertausch bevor alle Bartzwerge ihren Weg in die Heimat antraten.

 

Eine tolle Hauptsonderschau 2018 unter den Bartzwergfreunden im Donaumoos war das Resümee der teilnehmenden Züchterinnen und Züchter mit Familien. Abschließend möchten wir einen besonderen Dank an die Züchterfamilien Hudler, Brand und Centmayer für die fantastische Ausrichtung der Hauptsonderschau richten. Auch wollen wir nicht vergessen Markus und Sandra Kranz für die Unterstützung bei der HSS zu danken. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen anlässlich der weiteren Sonderschauen und zur Sommertagung 2019 in Heilighafen bei Oliver Loose.

 

>> Bildergalerie

Robin Kagels


27.11.2018

Impressionen von der Hauptsonderschau 2018 in Untermaxfeld

 

Vom 15.11. - 18.11.2018 fand das Highlight des Jahres - die Hauptsonderschau - bei unseren Zuchtfreunden in Untermaxfeld statt. Bartzwergfreunde aus ganz Deutschland und unseren Nachbarländern machten sich auf den Weg.

 

Für alle Zuchtfreunde, die nicht vor Ort sein konnten, sind in der Bildergalerie ein paar Eindrücke zu den Tieren zu finden. Weitere Impressionen sowie ein kurzer Bericht zur Schau folgen in den kommenden Tagen. 

 

>> Bildergalerie

>> Katalog

Simon Bultmann (Sb)


13.11.2018

Impressionen von der Sonderschau in Emsbüren 

 

Am ersten Wochenende im November fand die Sonderschau anlässlich der Landesverbandsschau Weser-Ems in Emsbüren statt.

 

Für alle Zuchtfreunde, die nicht vor Ort sein konnten, sind in der Bildergalerie ein paar Eindrücke zu finden.

 

>> Bildergalerie

>> Katalog

Simon Bultmann (Sb)


11.2018

Herzlichen Glückwunsch

 

In den letzten Tagen konnten gleich zwei langjährige SV-Mitglieder ihren Ehrentag begehen. Wir gratulieren unseren Zuchtfreunden Heiko Schramm zum 50. Geburtstag und Karl-Heinz Oberhoff zum 80. Geburtstag. Wir wünschen euch weiterhin viel Freude an unseren kleine Bartzwergen und für das kommende Lebensjahr alles Gute und vor allem Gesundheit. 

Simon Bultmann (SB)


30.10.2018

51. Hauptsonderschau des SV der Züchter Antwerpener Bartzwerge

 

In 14 Tagen steht mit der 51. Hauptsonderschau der Höhepunkt der Zuchtsaison 2018 vor der Tür. Inzwischen konnte die Ausstellungsleitung alle Meldungen erfassen und ein klasse Meldeergebnis von insgesamt 800 Belgischen Bartzwergen bekannt geben. In Untermaxfeld werden am vom 15.11. - 18.11.2018 alle 6 Bartzwergrassen vertreten sein.

 

Die Zahlen im Überblick:

 

702 Antwerpener Bartzwerge in 24 anerkannten Farbenschlägen

44 Grübbe Bartzwerge in 10 Farbenschlägen

29 Ükkeler Bartzwerge in 4 Farbenschlägen

6 Everberger Bartzwerge in 2 Farbenschlägen

12 Watermaalsche Bartzwerge in 2 Farbenschlägen

7 Bosvoorder Bartzwerge in 2 Farbenschlägen

Simon Bultmann (SB)


29.10.2018

Impressionen von der Sonderschau in Achim

 

Am vergangenen Wochenende fand die Sonderschau anlässlich der Kreisverbandsschau Aller-Weser-Wümme in Achim statt.

 

Für alle Zuchtfreunde, die nicht vor Ort sein konnten, sind in der Bildergalerie ein paar Eindrücke zu finden.

 

>> Bildergalerie

>> Katalog

Simon Bultmann (Sb)


17.10.2018

Impressionen von der 54. Westdeutschen Junggeflügelschau in Hamm

 

Am vergangenen Wochenende fand die erste Sonderschau anlässlich der Westdeutschen Junggeflügelschau in Hamm statt.

Erste Zuchtergebnisse konnten hier angeschaut und diskutiert werden. Ein Dank geht an alle Aussteller, die es sich trotz des witterungsbedingten Mauserzustandes ihrer Tiere nicht nehmen lassen haben, diese Tiere zu zeigen. 

 

Für alle Zuchtfreunde, die nicht vor Ort sein konnten, sind in der Bildergalerie ein paar Eindrücke zu finden. 

>> Bildergalerie

>> Katalog

Simon Bultmann (Sb)


12.10.2018

Neu im Fan-Shop - ein Muss für alle Bartzwerglieberhaber!

 

Unser Fan-Shop Betreuer Hannes Beyer hat sich in den letzten Wochen verschiedene  Artikel für den Fan-Shop als Muster erstellen lassen. Wir planen nun zunächst einen Kaffeebecher sowie eine Schneekugel in den Fan-Shop aufzunehmen. 

 

Verbindliche Vorbestellungen nimmt Hannes Beyer bis zum 31.10.2018 entgegen. Eine Übergabe auf der Mitte November stattfindenen Hauptsonderschau ist somit möglich. In diesem Fall entfallen natürlich die Versandkosten.

 

Preise:

 

Schneekugel p. Stück 10 Euro*

Kaffeebecher p. Stück 8 Euro*

 

* Preise verstehen sich zzgl. Versandkosten

 

>> zum Fan-Shop

Simon Bultmann (Sb)



12.10.2018

Vorläufige Meldezahlen zur 122. LIPSIA und 100. Nationalen Bundessiegerschau in Leipzig 

 

Rassen- u. Farbenverzeichnis Stand : 11.10.2018 (vorläufiges Endergebnis)

 

Bitte beachten Sie! Auf Grund von fehlerhaften Anmeldungen kann es zu geringfügigen Veränderungen bei Rassen- und

Farbenschlägen kommen.

 

38 Antwerpener Bartzwerge schwarz

34 Antwerpener Bartzwerge weiß

17 Antwerpener Bartzwerge rot

18 Antwerpener Bartzwerge gelb

27 Antwerpener Bartzwerge perlgrau

10 Antwerpener Bartzwerge gesperbert

36 Antwerpener Bartzwerge blaugesäumt

13 Antwerpener Bartzwerge silber-schwarzgesäumt

56 Antwerpener Bartzwerge wachtelfarbig

11 Antwerpener Bartzwerge blau-wachtelfarbig

7 Antwerpener Bartzwerge silber-wachtelfarbig

12 Antwerpener Bartzwerge perlgrau-silberwachtelfarbig

21 Antwerpener Bartzwerge gelb-schwarzcolumbia

3 Antwerpener Bartzwerge gelb-blaucolumbia

6 Antwerpener Bartzwerge weiß-schwarzcolumbia

9 Antwerpener Bartzwerge goldhalsig

7 Antwerpener Bartzwerge blau-goldhalsig

6 Antwerpener Bartzwerge silberhalsig

7 Antwerpener Bartzwerge rotgesattelt

24 Antwerpener Bartzwerge schwarz-weiß gescheckt

27 Antwerpener Bartzwerge perlgrau-weißgescheckt

15 Antwerpener Bartzwerge gold-porzellanfarbig

27 Antwerpener Bartzwerge isabell-porzellanfarbig

12 Antwerpener Bartzwerge gelb mit weißen Tupfen

 

7 Grübbe Bartzwerge wachtelfarbig

4 Grübbe Bartzwerge silber-wachtelfarbig

3 Grübbe Bartzwerge schwarz-weiß gescheckt

2 Grübbe Bartzwerge perlgrau-weißgescheckt

 

2 Ükkeler Bartzwerge schwarz

2 Ükkeler Bartzwerge wachtelfarbig

8 Ükkeler Bartzwerge schwarz-weiß gescheckt

 

2 Everberger Bartzwerge gold-porzellanfarbig

3 Everberger Bartzwerge schwarz-weißgescheckt

 

5 Watermaalsche Bartzwerge schwarz

4 Watermaalsche Bartzwerge weiß

3 Watermaalsche Bartzwerge blaugesäumt

13 Watermaalsche Bartzwerge wachtelfarbig

2 Watermaalsche Bartzwerge weiß-wachtelfarbig

 

2 Bosvoorder Bartzwerge wachtelfarbig

5 Bosvoorder Bartzwerge schwarz-weißgescheckt

 

Jugend:

16 Antwerpener Bartzwerge schwarz

17 Antwerpener Bartzwerge weiß

5 Antwerpener Bartzwerge rot

26 Antwerpener Bartzwerge wachtelfarbig

12 Antwerpener Bartzwerge silber-wachtelfarbig

6 Antwerpener Bartzwerge gelb-blaucolumbia

6 Antwerpener Bartzwerge goldhalsig

6 Antwerpener Bartzwerge rotgesattelt

9 Antwerpener Bartzwerge schwarz-weiß gescheckt

11 Antwerpener Bartzwerge gold-porzellanfarbig

4 Antwerpener Bartzwerge isabell-porzellanfarbig

6 Antwerpener Bartzwerge gelb mit weißen Tupfen

 

4 Grübbe Bartzwerge wachtelfarbig

 


10.10.2018

Meldezahlen zur Sonderschau in Hannover

 

Am 24. und 25. November 2018 findet die 137. Deutsche Junggeflügelschau und 90. Deutsche Zwerghuhnschau des VZV in Hannover statt. Angeschlossen ist ebenfalls eine Sonderschau unseres Sondervereins. 

 

Folgende Tiere werden in diesem Jahr in Hannover zu sehen sein.

 

Altersklasse:

207 Antwerpener Bartzwerge

15 Grübbe Bartzwerge

3 Ükkeler Bartzwerge

5 Everberger Bartzwerge

10 Bosvoorder Bartzwerge

 

Jugend:

64 Antwerpener Bartzwerge

2 Grübbe Bartzwerge

 

Darüber hinaus werden noch verschiedene Stämme in Sonderpräsentationen gezeigt.

 

Im Großen Preis der Zwerghuhnzucht wetteifern außerdem 27 Watermaalssche Bartzwerge unter den "Selten Zwerghühnern" um die Plätze. 

 Simon Bultmann (Sb)


10.2018

Herzlichen Glückwunsch

 

In den letzten Tagen konnten gleich zwei langjährige SV-Mitglieder ihren Ehrentag begehen. Wir gratulieren unseren Zuchtfreunden Heinz Temme zum 70. und Dietmar Prokop zum 60. Geburtstag. Wir wünschen euch weiterhin viel Freude an unseren kleine Bartzwergen und für das kommende Lebensjahr alles Gute und vor allem Gesundheit. 

Simon Bultmann (SB)


01.10.2018

Meldezahlen zur Sonderschau in Bad Nauheim

 

Auf der am 13. und 14. Oktober 2018 stattfindenen Sonderschau in Bad Nauheim werden in diesem Jahr insgesamt 75 Bartzwerge zu sehen sein.

 

Die Ausrichter der Schau hoffen auf viele Besucher.

Simon Bultmann (Sb)


09.2018

Herzlichen Glückwunsch zum 20. Geburtstag

 

Wir graturlieren unserem SV-Mitglied Peter Walter zu seinem 20. Geburtstag und wünschen für das kommende Lebensjahr alles Gute. 

Simon Bultmann (SB)


27.09.2018

51. Hauptsonderschau des SV der Züchter Antwerpener Bartzwerge - Meldeschluss: 15. Oktober 2018

 

Vom 15.11. - 18.11.2018 findet die 51. Hauptsonderschau in Untermaxfeld in der Donaumooshalle statt.  In Gedenken an unsere verstorbenen Zuchtfreunde Lena und Heinz Armbruster wird die Schau als Gedächtnisschau durchgeführt.

 

Meldepapiere und das Rahmenprogramm sind hier eingestellt. 

 

>>Termine

 

Wir hoffen auf eine große Beteiligung.

Simon Bultmann (Sb)


09.2018

Herzlichen Glückwunsch zum 30. Geburtstag

 

Wir graturlieren unserem SV-Mitglied Angelika Kanngießer zu ihrem 30. Geburtstag und wünschen für das kommende Lebensjahr alles Gute. 

Simon Bultmann (SB)


22.09.2018

Meldezahlen zur Sonderschau anlässlich der 54. Westdeutschen Junggeflügelschau

 

Am 13. und 14. Oktober 2018 findet die 54. Westdeutsche Junggeflügelschau in Hamm statt. Es ist bereits gute Tradition, dass dieser Schau eine Sonderschau der Belgischen Bartzwerge angegliedert wird.

 

In diesem Jahr sind insgesamt 83 Bartzwerge gemeldet. 15 davon in der Jugendgruppe. 

 

Wir freuen uns auf einen regen Besuch der Schau, die am Sonnabend von 8.00 bis 18.00 Uhr und am Sonntag von 8.00 bis 14.00 Uhr geöffnet ist.

 

Simon Bultmann (Sb)


11.09.2018

Aktualisierung Ausstellungspapiere

 

Auf Grund der DSGVO wurden die Meldepapiere für die Sonderschau in Alsfeld aktualisiert und neu eingestellt.

Bitte beachten!

 

>> Sonderschauen

Simon Bultmann (Sb)


04.09.2018

NEU im Fan-Shop!

 

Edler Schlüsselanhänger mit Bartzwerg Hahn und Henne.

 

Preis: 6,00 Euro

 

Weitere Fan-Artikel im Fan-Shop.  

Simon Bultmann (Sb)

 


03.09.2018

Wir gratulieren zur Silberhochzeit!

 

Lieber Uli, liebe Astrid,

25 Jahre, das sind geschätzt 1.300 mal Sonntagsfrühstück, 9.125 mal gemeinsames Aufwachen, 219.000 Stunden eures Lebens was wiederum auf 13.140.000 Minuten schließen lässt und letztlich 788.400.000 Sekunden ergibt, die ihr zusammen seid und zusammengehört. 

 

Auch für die nächsten 25 Jahre wünschen wir euch beiden alles Gute. Genießt eure Hochzeitsreise. 

Simon Bultmann (Sb)