Hier erfahren Sie alle Neuigkeiten aus dem Vereinsleben

07.10.2020

WICHTIGER HINWEIS zum Besuch der 53. HSS in Kaunitz

 

Deutschland hat aktuell Belgien und die Niederlande als Risikogebiet bezüglich der Corona-Pandemie eingestuft. Wer aus diesen Ländern nach Deutschland bzw. NRW einreist hat sich in Quarantäne (14 Tage) zu begeben. Dies entspricht der aktuellen Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 in Bezug auf Ein- und Rückreisende, §3. Nachzulesen auf der Internetseite des Landes NRW (www.land.nrw).

 

Aus diesem Grund können wir in diesem Jahr leider keine Besucher der HSS aus Belgien und den Niederlanden empfangen.

Simon Bultmann (Sb)


05.10.2020

53. Hauptsonderschau des SV der Züchter Antwerpener Bartzwerge

 

Nach Ablauf des Meldeschlusses konnte die Ausstellungsleitung inzwischen alle Meldungen erfassen und ein klasse Meldeergebnis von insgesamt 1.025 Belgischen Bartzwergen bekannt geben.

 

In Kaunitz werden am 31.10. und 01.11.2020 alle 6 Bartzwergrassen vertreten sein.

  • 844 Antwerpener Bartzwerge
  • 104 Grübbe Bartzwerge
  • 31 Ükkeler Bartzwerge
  • 4 Everberger Bartzwerge
  • 28 Watermaalsche Bartzwerge
  • 18 Bosvoorder Bartzwerge 

Simon Bultmann (Sb)

Die Zahlen im Überblick:

Antwerpener Bartzwerge

 

62 schwarz

15 weiß

40 rot

20 gelb

30 perlgrau

71 gesperbert

66 blaugesäumt

17 silber-schwarzgesäumt

102 wachtelfarbig

28 blau-wachtelfarbig

21 silber-wachtelfarbig

26 perlgrau-silberwachtelfarbig

44 gelb-schwarzcolumbia

15 gelb-blaucolumbia

15 weiß-schwarzcolumbia

29 goldhalsig

11 blau-goldhalsig

16 silberhalsig

21 orangehalsig

22 rotgesattelt

40 schwarz-weißgescheckt

18 perlgrau-weißgescheckt

33 gold-porzellanfarbig

30 isabell-porzellanfarbig

37 gelb mit weißen Tupfen

 

3 AOC isabell-perlgraucolumbia

2 AOC gelb-gesperbert

4 AOC perlgrau-gesperbert

6 AOC silber-porzellanfarbig

4 AOC gold-blauporzellanfarbig


Grübbe Bartzwerge

 

13 schwarz

12 weiß

1 gelb

3 perlgrau

6 gesperbert

1 blaugesäumt

22 wachtelfarbig

12 blau-wachtelfarbig

10 silber-wachtelfarbig

2 gelb-schwarzcolumbia

6 goldhalsig

1 schwarz-weißgescheckt

14 perlgrau-weißgescheckt

 

1 AOC gold-blauporzellanfarbig


Ükkeler Bartzwerge

 

12 rot

9 wachtelfarbig

3 silber-wachtelfarbig

5 isabell-porzellanfarbig

2 gelb mit weißen Tupfen


Everberger Bartzwerge

 

4 gold-porzellanfarbig


Watermaalsche Bartzwerge

 

4 schwarz

3 weiß

10 wachtelfarbig

9 schwarz-weißgescheckt

 

2 AOC perlgrau-silberwachtelfarbig


Bosvoorder Bartzwerge

 

10 schwarz

2 wachtelfarbig

6 schwarz-weißgescheckt



25.09.2020

53. Hauptsonderschau des SV der Züchter Antwerpener Bartzwerge

 

Liebe Bartzwergzüchter-/in,

 

bisher (24.9.2020) wurden 227 Bartzwerge von 19 Ausstellern zur HSS in Kaunitz gemeldet. Der Meldeschluss ist am kommenden Mittwoch, den 30.9.2020. Bitte bedenkt das die Meldungen bis spätestens Freitag den 02.10.2020 eingehen, am Samstag den 03.10.2020 ist Feiertag, das bedeutet kein Posteingang.


Zu Eurer Information, sofern noch nicht bekannt, es hat sich unserer HSS die Hauptsonderschau der Zwerg Plymouth Rocks angeschlossen, es werden ca. 160 Zwerg Plymouth Rocks neben den, hoffentlich vielen, Bartzwergen gezeigt.

 

Mit freundlichen Grüßen

Die Ausstellungsleitung


11.09.2020

53. Hauptsonderschau des SV der Züchter Antwerpener Bartzwerge

 

Meldeschluss: 30. September 2020

 

Vom 29.10. - 01.11.2020 findet nun die 53. Hauptsonderschau in Kaunitz statt. Ab heute stehen die  Meldepapiere und das Rahmenprogramm online zum Abruf bereit. Eine Übersicht mit Übernachtungsmöglichkeiten ist ebenfalls hinterlegt.

 

Bitte unterstützt das große Engagement unserer Zuchtfreunde aus Ostwestfalen und meldet fleißig.

>>Termine

Simon Bultmann (Sb)

 


17.08.2020

53. HSS der Belgischen Bartzwerge nun in Kaunitz

 

Liebe Bartzwergfamilie,

 

nachdem wir vor einigen Tagen die 53. HSS in Schopfloch schweren Herzens angesichts der hohen Auflagen absagen mussten, ist am vergangenen Wochenende unser Zuchtfreund Frank Kulage kurzfristig an den Vorstand herangetreten.

 

Die ostwestfälischen Zuchtfreunde um Frank Kulage haben sich Gedanken um eine Möglichkeit der Durchführung unserer 53. HSS am gleichen Wochenende in Ostwestfalen gemacht. Seitens des Vorstandes haben wir die Initiative unserer Zuchtfreunde sehr begrüßt und freuen uns auf eine HSS in Kaunitz.

 

Es wird eine Schau der etwas anderen Art werden, dies ist der momentanen Situation geschuldet. Wie und in welcher Art wir Ausflüge, Züchterabend, Eröffnungsfeier und Verpflegung umgesetzt bekommen ist noch in Diskussion bzw. kann sich auch immer noch bis kurz vor der Schau ändern. Alle Infos zur Schau werden im Rundschreiben und hier auf der Homepage veröffentlicht. 

 

Wir möchten euch nun bitten fleißig zu melden und die sehr kurzfristige Initiative der Zuchtfreunde mit entsprechend starker Teilnahme zu belohnen. 

 

Uns allen ist bewusst, dass es eine sehr spontane Entwicklung ist, allerdings brauchen wir auch keinem zu sagen in welcher Ausnahmesituation wir alle uns befinden. Den Schopflocher Zuchtfreunden gilt nochmals unser herzlicher Dank für die bisherige Arbeit und Planung, leider sind dort aber die Auflagen und räumlichen Verhältnisse komplett anders als in Kaunitz.


Hoffen wir nun auf einen reibungslosen Ablauf.

 

Uli Freiberger


15.08.2020

Bericht zur 52. HSS in Verden

 

In der Ausgabe 14.2020 der Geflügelzeitung war ein umfangreicher Bericht unserer beiden Zuchtwarte für die Belgischen Bartzwerge zur 52. HSS in Verden 2019 zu lesen.

 

Ein Dank geht an unsere Zuchtwarte Manfred Gitz und Holger Schellschmidt für die tolle Berichterstattung. 

Simon Bultmann (SB)


14.08.2020

Standardforderungen der Ükkeler Bartzwerge

 

Im SV-Rundschreiben 01.2020 hat sich unser Zuchtwart für die weiteren belgischen Bartzwerge, Holger Schellschmidt, in einem ausführlichen Bericht den Standardforderungen der Ükkeler Bartzwerge gewidmet.

Simon Bultmann (SB)


12.08.2020

Absage der 53. Hauptsonderschau 2020 in Schopfloch

 

Liebe Bartzwergfamilie, 

 

am Sonntag erreichte uns eine Email des Schopflocher Vorsitzenden Jürgen Reuter in der er uns mitteilt, dass unsere HSS unter den in Bayern gültigen Pandemie-Bestimmungen nicht mehr durchführbar ist. Nach Gesprächen und Diskussionen im SV-Vorstand in Hinblick einer objektiven Beurteilung der Lage und der Bestimmungen sind wir zum unvermeidlichen Entschluss gekommen, unsere HSS abzusagen!

 

Liebe Bartzwergfreunde, es ist für uns alle kein erfreuliches Jahr, aber wir lassen uns nicht unterkriegen. Bartzwerge laufen bei vielen von uns genügend in den Ausläufen. Die Großschauen Hamm, Leipzig, Erfurt und Hannover treiben ihre Planungen weiterhin voran. Hier haben wir hoffentlich die Möglichkeit unsere Tiere zu zeigen und uns dem freundschaftlichen Wettbewerb zu stellen. 

 

Meldepapiere stehen hier zur Verfügung!


Bleibt alle gesund!

Simon Bultmann (Sb)


29.07.2020

Zwischenstand zur Hauptsonderschau 2020 in Schopfloch

 

Liebe Bartzwergfreunde,

 

in einem Telefonat mit Jürgen Reuter, 1. Vors. des Schopflocher Vereins ging es in den letzten Tagen darum, einfach mal abzutasten, wie es hinsichtlich unserer HSS in Schopfloch derzeit aussieht, was machbar ist und was zum jetzigen Zeitpunkt überhaupt schon entschieden werden kann.

 

Ihr werdet sicherlich alle verstehen, dass auch Zuchtfreund Reuter noch nicht sagen kann, ob die Schau tatsächlich stattfinden kann. Allerdings haben die Schopflocher Freunde die Möglichkeit, alles erstmal so zu planen als wenn keine Bedenken bestehen würden. Dies ganz einfach deshalb, weil der Verein bis zu einem gewissen Zeitpunkt kurz vor dem Schautermin KEINE finanziellen Ausgaben hat. D.h. wir planen die Schau ganz normal weiter, bis zu einem Zeitpunkt, an dem aufgrund gesetzlicher Vorgaben und unvorhergesehener Entwicklungen tatsächlich dann keine Schaudurchführung möglich wäre. Sollte es früher oder später nicht erfüllbare Auflagen geben, so wird mir Jürgen Reuter Bescheid geben.

 

Meldeunterlagen wird er uns kurzfristig zuschicken damit wir diese wie gewohnt im Rundschreiben und auf der Homepage veröffentlichen können. Meldeschluss ist der 30.09.2020

 

Dieses erstmal als Update für euch. Lassen wir es einfach auf uns zukommen.

 

Aufgrund dieser doch positiven Nachrichten möchte ich euch auch im Namen des gesamten Vorstandes bitten, eure Bartzwerge wie sonst auch gewohnt zur HSS zu melden und mit der Tierzahl nicht zu sparen.

 

Beste Grüße und voll Hoffnung

euer Uli Freiberger


12.05.2020

Absage der Sommertagung 2020 in Eisfeld/Crock

 

Leider muss die Sommertagung 2020 in Eisfeld/Crock abgesagt werden.

 

Dies haben wir in den letzten Tagen gemeinsam mit den Behörden und Entscheidungsträgern beschlossen. Alle Feste vor Ort sind bis zum 31. August abgesagt. Eine Veranstaltung mit Teilnehmern aus ganz Deutschland wäre somit unangebracht und unverantwortlich. Die derzeitigen Sicherheitsmaßnahmen machen ein Treffen, wie wir es gewohnt sind, so gut wie unmöglich. Beispielsweise sind pro Person 4 m2 zur Verfügung zu stellen, somit wäre die Teilnehmerzahl schon auf 37 inkl. Bewirtungspersonal geschrumpft.

 

Die Entscheidung zur Absage ist uns nicht leicht gefallen, Dominik Falk und sein Team haben viel Energie in die Planung gesteckt. Es wäre mit Sicherheit wieder ein Highlight in unserem Kalender geworden und unvergessliche Momente hätten uns erwartet. Leider soll es dieses Jahr nicht sein. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Dominik und seinem Team für das Engagement.

 

Wer sich bereits angemeldet hat, kann die Buchungen kostenlos stornieren. Die Hotels sind über den Entfall der Veranstaltung informiert.

 

Bleibt gesund und munter!

Carola Centmayer (CC)


12.04.2020

Frohe Ostern !

 

Der SV der Antwerpener Bartzwerge wünscht euch ein schönes Osterfest.

Genießt die Zeit mit euren Famiien, auch wenn dieses Jahr alles etwas anders ist.

Nehmt Rücksicht auf euer Umfeld und eure Lieben und bleibt gesund. Der ein oder andere findet auch die Zeit sich mit seinen gefiederten Freunden intensiver zu beschäftigen, was derzeit besonders schön ist. Die Zucht in unseren Ställen läuft teilweise schon auf Hochtouren und viele kleine Bartzwerge erblicken das Licht der Welt. Wir wünschen euch weiterhin gut Zucht und viel Freude mit euren Tieren.

Carola Centmayer (CC)


11.04.2020

Anerkennung geschafft

 

Unsere Ükkeler Bartzwerge sind um einen attraktiven Farbenschlag reicher geworden. Die silberwachtelfarbigen Ükkeler Bartzwerge haben das Anerkennungsverfahren gleich im ersten Anlauf erfolgreich gemeistert.

 

Im Rahmen der LIPSIA Anfang Dezember 2019 wurde eine Kollektion der silberwachtelfarbigen Ükkeler in teils sehr guter Qualität gezeigt und vom Bundeszuchtausschuss (BZA) in Augenschein genommen. Inzwischen liegt die offizielle Bestätigung des BZA unseren SV vor. Die Anerkennung des silberwachtelfarbigen Farbenschlags erfolgt für die Ükkeler Bartzwerge und deren kaulschwänzigen Variante, den Everberger Bartzwergen.

 

Jetzt wird es darum gehen diesen neuen Farbenschlag gezielt zu verbreiten und mit Blick auf den Goldenen Siegerring 2023 weiter zu entwickeln.

Simon Bultmann (Sb)

 



05.04.2020

Einladung zur Sommertagung 2020

 

Dominik Falk und der GZV Crock laden euch zur Sommertagung des SV der Antwerpener Bartzwerge in  Eisfeld/Crock ein.

Die Tagung findet vom  11.06.2020-14.06.2020 statt. Die Planungen laufen auf Hochtouren. Uns erwartet ein tolles Programm sowie eine familiäre Atmosphäre.

 

Die Veranstaltung wird nur abgesagt, wenn sie auf Grund der aktuellen Situation nicht durchgeführt werden darf. Um euch etwas Sicherheit bei den Buchungen zu geben, hat Dominik mit den Hotels eine kostenlose Stornierung bis einen Tag vor Anreise vereinbart.

Falls eine Absage erfolgen muss, werdet ihr entsprechend informiert.

 

Wir laden euch alle recht herzlich zur Sommertagung 2020 in Eisfeld/Crock ein und würden uns über zahlreiche Anmeldungen sehr freuen.

 

Anbei findet ihr das Programm mit den Hotels und das Anmeldeformular.

 

>> Sommertagung 2020

Carola Centmayer (CC)


04.02.2020

Sonderschau Alberoda 2020

 

Am 25 und 26. Januar fand die zweite Sonderschau bei unseren Bartzwergfreunden im Erzgebirge statt. Waren es letztes Jahr noch 18 Aussteller, war 2020 ein erfreulicher Anstieg auf insgesamt 31 Aussteller zu vermerken. Sie stellten insgesamt 293 Bartzwerge zur 2. Sonderschau im Erzgebirge. Die Tiere waren von hoher Qualität, dafür wurde ganze 15 mal die Höchstnote "V 97" vergeben.

Die Gestaltung der Leistungspreise war wiederum einzigartig und brachte einige Überraschungen, so gab es einen Preis für die weiteste Anreise und für die Henne, die die meisten Eier von Schaueröffnung bis -ende legte. Weiter konnte noch der Aussteller mit den meisten Farbenschlägen punkten, sowie derjenige der die beste Durchschnittsnote mit allen seinen Tieren erreicht hat.

Unsere Rasse erfreute sich wieder an vielen interessierten Züchtern und konnte auch die Jugend begeistern, durch ihr zahmes und neugieriges Wesen.

Wir möchten an dieser Stelle allen Ausstellern zu ihren Erfolgen gratulieren.

Unser Dank geht an die Bartzwergfreunde im Erzgebirge für die Durchführung der Schau und die tolle Präsentation unserer Rassen.

Impressionen zur Schau findet ihr in unserer Bildergalerie, sowie den Katalog. Der entsprechende Bericht aus der Zeitung "FreiePresse" ist unter diesem Beitrag verlinkt. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen.

 

>> Bilder

 

>> Katalog

 

>> Bericht

 

Carola Centmayer (CC)


19.01.2020

Bundessieger 2019

 

Wir gratulieren unseren Bundessiegern zu ihrem Erfolg. Sie konnten mit ihren Tieren diesen Titel bei der 101. Nationalen Bundessiegerschau in Hannover 2019 erringen.

Wir wünschen weiterhin viel Spaß und Freude bei der Zucht unserer kleinen gefiederten Freunde.

 

  >> Bundessieger

Carola Centmayer (CC)


07.01.2020

Meldezahlen zur Sonderschau im Erzgebirge

 

Am 25. und 26. Januar findet eine Sonderschau in Alberoda statt. Durchgeführt wird sie von unseren Bartzwergfreunden aus dem Erzgebirge.

Hierzu wurde eine beachtliche Tieranzahl von 293 Belgischen Bartzwergen gemeldet. Dies ist sehr erfreulich und zeigt wie groß das Interesse an unseren Gnomen ist.

5 Bartzwergrassen sind vertreten in folgender Anzahl:

 

Antwerpener Bartzwerge: 211

Grübbe Bartzwerge: 49

Ükkeler Bartzwerge: 8

Boosvorder Bartzwerge: 1

Watermaalsche Bartzwerge: 24

 

 

Die Farbpalette bietet dabei schwarz, weiß, rot, gelb, perlgrau, gesperbert, blaugesäumt, siberschwarzgesäumt, wachtelfarbig, blauwachtelfarbig, silberwachtelfarbig, gelbschwarzcolumbia, goldhalsig, blaugoldhalsig, orangehalsig, schwarzweißgescheckt, perlgrauweißgescheckt, perlgrausilberwachtelfarbig, goldporzellanfarbig, isabellporzellanfarbig, gelb mit weißen Tupfen und bei den Antwerpenern in der AOC-Klasse gelbgesperbert, sowie bei den Watermaalschen in der AOC-Klasse perlgrausilberwachtelfarbig.

 

Wir wünschen der Schau einen angenehmen Verlauf und unseren Züchterfreunden viel Erfolg mit ihren Tieren.

 

Carola Centmayer (CC)