Herzlich Willkommen

beim Sonderverein der Züchter Antwerpener Bartzwerge. Wir betreuen die Antwerpener, Grübbe, Ükkeler, Everberger und Bosvoorder Bartzwerge.

Foto: E. Schmidt
Foto: E. Schmidt

Der Bartzwerg

Der Antwerpener Bartzwerg ist eine in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts in Belgien erzüchtete bzw. rassisch veredelte Haushuhnrasse. Diese weltweit verbreitete Rasse existiert nur als Zwergform. Eine Großform existiert nicht. Daher wird sie auch als Urzwergrasse bezeichnet.

 

Es gibt insgesamt 24 Farbschläge der Antwerpener Bartzwerge. Die Antwerpener Bartzwerge bestechen durch ihr ruhiges Wesen. Die Tiere werden sehr zutraulich und sind hochmobil. In der Haltung sind die Bartzwerge unkompliziert. Sie legen fleißig und für die Körpergröße sehr große Eier.

 

Nahe verwandte Rassen sind die Grübbe Bartzwerge (schwanzlose Antwerpener), Ükkeler Bartzwerge (federfüßig und einfachkämmig), Everberger Bartzwerge (schwanzlose Ükkeler), Watermaalsche Bartzwerge (mit Schopf, dreigeteiltem Bart und Dreifachdorn des Rosenkamms) und Bosvoorder Bartzwerge (schwanzlose Watermaalsche). Außer die Watermaalschen Bartzwerge werden alle 5 Rassen von unserem Sonderverein betreut.